TuS Solbad mit neuem Vorstand

Patrick van Diesen übernimmt Vereinsvorsitz

Katrin Beissmann

Neues Team: Zukünftig verantwortlich für den TuS Solbad sind (von links) Seniorenobmann Klaus Helweg, der Erste Vorsitzende Patrick van Diesen, Jugendobmann Dirk Walwei, der Zweite Vorsitzende André Gomes und Geschäftsführer Tobias Neumann. - © Foto: Katrin Beissmann
Neues Team: Zukünftig verantwortlich für den TuS Solbad sind (von links) Seniorenobmann Klaus Helweg, der Erste Vorsitzende Patrick van Diesen, Jugendobmann Dirk Walwei, der Zweite Vorsitzende André Gomes und Geschäftsführer Tobias Neumann. (© Foto: Katrin Beissmann)

Borgholzhausen. „Vielen Dank für das Vertrauen", betonte Patrick van Diesen nach einstimmig erfolgter Wahl zum Ersten Vorsitzenden des TuS Solbad Ravensberg. Gemeinsam mit seinen ebenfalls neu gewählten Vorstandsmitgliedern, Stellvertreter André Gomes, Geschäftsführer Tobias Neumann, Jugendobmann Dirk Walwei und Seniorenobmann Klaus Helweg, wird er in der kommenden Amtsperiode die Geschicke des 1960 gegründeten Vereins mit dem grünen Kleeblatt im Vereinswappen leiten. Die neuen Kassenprüfer Guntram Boers, Stefan Brinkmann und Daniel Döring wurden ebenfalls im Rahmen der Jahreshauptversammlung von rund 50 der aktuell 411 Mitglieder im Vereinsheim am Kunstrasenplatz ins Amt gewählt.

Vor den Wahlen sämtlicher Vorstandsposten stand der Jahresrückblick des bisherigen Vorstands auf der Tagesordnung. Das bisherige Vorstands-Team um Peter Beißmann mit Ralf Heidmann, Maik Slotta, Michael Giannotti und Uwe Dworaczek zog eine positive Bilanz der letzten zwei Amtsperioden und des letzten Jahres. Der TuS Solbad ist finanziell sicher aufgestellt. Die Infrastruktur mit Kunstrasenplatz, renovierten Kabinen und Vereinsheim sowie dem Ende März anstehenden Parkplatzbau ist zufriedenstellend. Bis auf den Mädchenfußball verzeichnet der Verein eine weiterhin positive Mitgliederentwicklung in den Abteilungen Fußball, Gymnastik und Ringen. Alle Jugendmannschaften seien gut aufgestellt, im Seniorenbereich gibt es Aufstiegshoffnungen bei der ersten und zweiten Mannschaft und die als Hobbymannschaft gegründete vierte Mannschaft erfreut sich guten Zulaufs. Mit gezielten Werbemaßnahmen wollen die Verantwortlichen allerdings dem rückläufigen Mädchenfußball im TuS begegnen.

Info

Ehrungen

• Für ihre zahnjährige Mitgliedschaft wurden Stefan Beckmann, Tim Beißmann, Christopher Diehr, Jan-Hendrik Drabant, Simon Hirch, Shaun Pryce und Marco Schwarzer geehrt. Seit 20 Jahren hält Timo Markus und seit 25 Jahren Stefan vor dem Berge dem TuS Solbad die Treue. Auf eine 30-jährige Mitgliedschaft können Stefan Brinkmann und Wolfgang Rieck zurlückblicken. Für eine 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Guntram 
Boers, Jens Walper und Wolfgang Wüllner geehrt. Einen Pokal und eine Urkunde erhielt Uwe-Karsten Kempa als Auszeichnung für seine 50-jährige Mitgliedschaft.

Besonders hob Beißmann die Auszeichnung mit dem zweiten Platz beim »Stern des Sports« hervor. Bei dem Ehrenamtspreis wurde das Engagement des Organisationsteams um Patrick van Diesen beim »Champions-Cup« zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gewürdigt. Auch lobte er den Einsatz vieler Helfer bei der Ausrichtung des Haller-Kreisblatt-Cups 2015 in Versmold, durch den der Verein Einnahmen im vierstelligen Bereich erzielen konnte.

„Es hat riesig Spaß gemacht", erklärte Peter Beißmann abschließend und dankte seinen Mitstreitern für die gute Zusammenarbeit. Wahlleiter und Vereinsmitbegründer Horst Pudel honorierte die geleistete Arbeit des scheidenden Vorstands: „Ihr seid mit Geld nicht zu bezahlen." Darüber hinaus gab er einen kurzen Abriss über die Vereinshistorie, die ihren Anfang beim »Bolzen auf bäuerlichen Wiesen« nahm. Stellvertretend für den neuen Vorstand überreichte Patrick van Diesen dem scheidenden Quintett Geschenkgutscheine.

Langjährig dabei: Unser Foto zeigt (von links) Marco Schwarzer, Guntram Boers, Timo Markus, Wolfgang Rieck, Stefan Beckmann, Uwe-Karsten Kempa, Wolfgang Wüllner, Jens Walper, Christoph Diehr, Tim Beißmann und Stefan Brinkmann. - © Foto: Katrin Beissmann
Langjährig dabei: Unser Foto zeigt (von links) Marco Schwarzer, Guntram Boers, Timo Markus, Wolfgang Rieck, Stefan Beckmann, Uwe-Karsten Kempa, Wolfgang Wüllner, Jens Walper, Christoph Diehr, Tim Beißmann und Stefan Brinkmann. (© Foto: Katrin Beissmann)

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.