Stefan Brams

Seit 2009 verantworte ich die Kultur- und Medienberichterstattung. Meine weiteren Stationen bei der NW waren: Lokalchef der Gütersloher Lokalredaktion. Davor Redakteur in der Politik- und Nachrichtenredaktion. Meine erste Redakteursstelle hatte ich - nach meinem Volontariat bei der NW - in Löhne, der schönsten Stadt im Unteren Werretal. Studiert habe ich Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Uni Bielefeld. Danach freier Journalist u.a. für das Bielefelder Stadtblatt und die NW. Geboren wurde ich am 18. Dezember 1962 in Wilhelmshaven. Bin also Schütze und vermisse in Bielefeld lebend die See. Sonst alles gut hier. Publikationen u. a.: "Lesen gegen die Angst“ (Kunstsinn Verlag); "Franziska Spiegel - Ein Monolog" (Pendragon Verlag), das zudem als Hörbuch im Kunstsinnverlag erschienen ist; zusammen mit Stefan T. Gruner "Gegen alle Widerstände" (Monsenstein und Vannerdat) sowie "Friedrich Mergel - Ein Geständnis" in der Anthologie "So wie du mir" (Pendragon). 1995 habe ich den Kulturpreis des Kreises Herford für mein Buch über Franziska Spiegel erhalten, die 1944 von SS-Soldaten in der Nähe des Hücker Moors erschossen wurde.

Kontakt

Haller Kreisblatt Verlags-GmbH
Gutenbergstraße 2
33790 Halle/Westfalen