Anzeige

Tillerson: Waffendeal Botschaft an «gemeinsamen Feind» Iran

veröffentlicht

Riad - US-Außenminister Rex Tillerson sieht das mit Saudi-Arabien abgeschlossene Waffengeschäft als Nachricht an den saudischen Erzrivalen Iran. Das Geschäft sende eine starke Botschaft an den gemeinsamen Feind, sagte Tillerson. Das Abkommen unterstütze die Sicherheit des Landes und der gesamten Region angesichts des «iranischen Einflusses und der Bedrohungen an Saudi-Arabiens Grenzen von allen Seiten». Damit spielte Tillerson auf die Präsenz iranischer Kämpfer in Syrien und dem Irak sowie die angebliche iranische Unterstützung der Huthi-Rebellen im Jemen an.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige