Gabriel: Mauerbau ist Angelegenheit zwischen USA und Mexiko

veröffentlicht

Mexiko-Stadt - Außenminister Sigmar Gabriel geht nicht davon aus, dass sich deutsche Unternehmen am Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko beteiligen. «Ich kenne kein deutsches Unternehmen, das sich dafür interessiert, daran teilzunehmen», sagte er bei einem Besuch in Mexiko-Stadt. Weiter wollte Gabriel den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Mauerbau an der rund 3200 Kilometer langen Grenze zwischen den Nachbarstaaten nicht kommentieren. «Das ist erstmal eine Angelegenheit, die zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten verhandelt werden muss», sagte der SPD-Politiker.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha