Vater soll Kinder in Unterensingen getötet haben

veröffentlicht

Unterensingen - Ein Vater soll nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft für den Tod seiner beiden Kinder in Unterensingen in Baden-Württemberg verantwortlich sein. Die Leichen des vier Jahre alten Jungen und seiner acht Jahre alten Schwester waren am Morgen gefunden worden. Der 45-Jährige soll sich nach der Tat von einer Brücke gestürzt haben. Zunächst hatte «Bild» berichtet. Die Angehörigen werden psychologisch betreut. «Wir haben es mit einem Familiendrama zu tun», sagte ein Polizeisprecher.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha