Anzeige

Polizei bestätigt: Angreifer auf Champs-Élysées getötet

veröffentlicht

Paris - Der Angreifer auf Polizisten auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées ist von der Polizei getötet worden. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizeipräfektur der dpa. Der Champs-Élysées ist weiträumig abgesperrt worden. Zahlreiche Polizisten und Soldaten sind im Einsatz. Der Sprecher des Innenministeriums betonte, dass es keine weiteren Vorfälle «dieser Art» in Paris gegeben habe. Er widersprach Berichten, wonach ein zweiter Polizist gestorben sei. Nach Angaben des Ministeriums wurden ein Beamter getötet und zwei weitere verletzt.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige