Anzeige

«Egon» macht Platz für «Brigitta» mit Sonne oder Nebel

veröffentlicht

Offenbach - Auf das Sturmtief «Egon» folgt zu Beginn der neuen Woche Hochdruckwetter. Ob wir dann Sonnentage oder Hochnebel haben, entscheidet sich erst kurzfristig, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Voraussichtlich wird es frostig: Hoch «Brigitta» bringt kalte Luft aus dem Osten nach Deutschland. Abseits der Küsten können die Temperaturen nachts auf minus 20 Grad sinken. Bevor die Hochdruckwetterlage zur Geltung kommt, sind morgen bei wechselnder bis starker Bewölkung noch einmal weitere Schneeschauer zu erwarten.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige