Erste Grünkohl-WM am Samstag in Oldenburg

veröffentlicht

Oldenburg - 21 Köche treten heute bei der ersten Grünkohl-Weltmeisterschaft in Oldenburg gegeneinander an. Die Rezepte müssen kreativ und innovativ sein: Grünkohlravioli mit Nuss-Topping, Afrikanischer Grünkohl auf Süßkartoffelpüree oder Grünkohlrisotto sollen eine siebenköpfige Jury überzeugen. Ziel der WM ist es, verschiedene Rezepte vorzustellen und zu zeigen, dass das Wintergemüse nicht immer auf die traditionelle norddeutsche Art serviert werden muss. 

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha