Anzeige

Bombenanschlag gegen Chef des chilenischen Kupfer-Konzerns

veröffentlicht

Santiago de Chile  Bei einem Bombenanschlag in Chile ist der Präsident des staatlichen Kupferbergbau-Konzerns Codelco leicht verletzt worden. Codelco-Chef Óscar Landerretche erhielt in seiner Wohnung in Santiago de Chile ein Paket, das beim Öffnen explodierte. Eine Hausangestellte wurde ebenfalls verletzt. Staatschefin Michelle Bachelet verurteilte den Anschlag. Über die Hintergründe des Anschlags wollte sie nicht spekulieren.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige