Anzeige

US-Gitarrist Tommy Allsup mit 85 Jahren gestorben

veröffentlicht

Los Angeles - Der amerikanische Gitarrist Tommy Allsup, der einst mit Rockpionier Buddy Holly in dessen Band «The Crickets» spielte, ist tot. Der in Texas lebende Grammy-Preisträger wurde 85 Jahre alt. Der Musik-Verband «The Recording Academy», der alljährlich die Grammy-Trophäen verleiht, würdigte Allsup als einen der besten Vertreter des Western Swing und des Rockabilly-Rocks.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige