Anzeige

Koalition beschließt Reform für Behinderte

veröffentlicht

Berlin - Der Bundestag hat eine umfassende Reform des Behindertenrechts beschlossen. Die 7,6 Millionen Menschen mit schwerer Behinderung in Deutschland sollen durch das Bundesteilhabegesetz künftig selbstbestimmter leben können. Union und SPD stimmten dem Gesetz zu. Die Linken votierten dagegen, die Grünen enthielten sich. Die Opposition warf der Regierung vor, an Behinderten zu sparen. Bezieher von Eingliederungshilfe sollen mehr Vermögen ansparen können. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige