Anzeige

Regierung beschließt Paket für mehr Wohnungen in der Stadt

veröffentlicht

Berlin - In Innenstädten soll künftig dichter und höher gebaut werden dürfen. Die Bundesregierung beschloss dazu Änderungen in Verordnungen und im Baugesetzbuch. Kommunen sollen sogenannte urbane Gebiete festsetzen können, in denen flexibler und dichter gebaut werden darf als in bisherigen Mischgebieten. Auch der Lärmschutz ist in der neuen Kategorie nicht ganz so streng. In urbanen Gebieten sollen Stadtteile mit Wohnungen, Kultureinrichtungen, Gastronomie, Einzelhandel und anderen Gewerben nahe beieinander entstehen.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige