Anzeige

Kinder aus Fenster geworfen - Mutter wohl schuldunfähig

veröffentlicht

Krefeld - Als versuchten Mord werten die Ermittler ein Familiendrama, bei dem eine Mutter ihre drei schlafenden Kinder aus dem Fenster geworfen haben soll. Die 34-Jährige war bei der Tat vor fünf Monaten wegen einer schweren psychischen Erkrankung nach Ansicht der Staatsanwaltschaft aber schuldunfähig. Am 14. Dezember werde das Landgericht Krefeld den Fall verhandeln, teilte ein Gerichtssprecher mit. Die 34-Jährige war bereits nach der Tat in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht worden. Die damals sechs, vier und drei Jahre alten Kinder hatten den Sturz aus etwa acht Metern Höhe schwer verletzt überlebt.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige