Zahl der verkauften Olympia-Tickets nähert sich der Millionenmarke

veröffentlicht

Pyeongchang - Die Zahl der verkauften Tickets für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang nähert sich der vom Organisationskomitee POCOG genannten Zielmarke von 90 Prozent. Bis zum Morgen waren laut OK 934 000 Eintrittskarten verkauft, das sind rund 87 Prozent der Gesamtmenge. Bis einschließlich gestern hatten sich knapp 290 000 Zuschauer die Wettbewerbe rund um Pyeongchang und die Küstenstadt Gangneung angesehen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha