Netzagentur schaltet teure Erotik-Telefonnummern ab

veröffentlicht

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat zahlreiche Erotik-Telefonnummern mit 0900-er Vorwahl wegen hoher versteckter Kosten für die Anrufer abgeschaltet. Die entsprechenden Rechnungen dürften von den Telefonanbietern nicht eingetrieben werden, teilte die Aufsichtsbehörde mit. In erotischen Anzeigen wurde mit einer Mobilfunknummer geworben, Anrufer wurden dort auf die 0900-er Rufnummern verwiesen. Dort wurden sie möglichst lange in der Leitung gehalten - bei Gesprächsgebühren von teils mehreren Euro pro Minute.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha