Türkei wirft Trump Öffnung der «Büchse der Pandora» vor

veröffentlicht

Ankara - Der türkische Premier Binali Yildirim hat die Erklärung von US-Präsident Donald Trump zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels als unverantwortlich zurückgewiesen. Mit dieser Entscheidung sei in der Region die Büchse der Pandora geöffnet worden, hieß es in einer Mitteilung Yildirims. Der Schritt sei ein Beispiel für «totale Verantwortungslosigkeit» und werde schwere Konsequenzen für den Frieden in der Region haben. Am US-Generalkonsulat in Istanbul kam es in der Nacht zu Protesten.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha