Mindestens 18 Tote bei Massenkarambolage in China

veröffentlicht

Peking - Bei einer Massenkarambolage im Osten Chinas mit Dutzenden Autos sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall in der Provinz Anhui ereignete sich bei Nebel auf einer Autobahn. In die Karambolage waren mehr als 30 Autos verwickelt, einige fingen Feuer. Mehr als 20 Feuerwehrautos furhen zum Unfallort.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha