Schweden, Litauen und Marokko weit vorne beim Klimaschutz

veröffentlicht

Bonn - Schweden, Litauen und Marokko sind einem Report zufolge die Spitzenreiter beim Klimaschutz. Den Index präsentierte die Organisation Germanwatch auf der Klimakonferenz in Bonn.
Deutschland liegt im Mittelfeld der 56 bewerteten Länder, noch hinter Indien und der EU. Deutschland sei nicht nur der größte Braunkohleförderer und -nutzer, sondern habe zudem einen relativ hohen Pro-Kopf-Ausstoß an Treibhausgasen, weit höher als der EU-Schnitt. Etwa die Hälfte der Emissionen komme vom Strom. «Deswegen ist der Kohleausstieg so wichtig» hieß es.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha