CSU wirft Grünen mangelnde Kompromissbereitschaft vor

veröffentlicht

Berlin - Bei den Jamaika-Sondierungen hat die CSU den Grünen mangelnde Kompromissbereitschaft vorgeworfen. Die Grünen stünden bei vielen Punkten auf der «Bremse», sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vor unionsinternen Beratungen. Auf die Frage, wo genau, meinte er: «überall». Die Union sei kompromissbereit, es gebe aber klare Linien, sagte Scheuer. «Jamaika wird keine Lustreise, sondern ein hartes Experiment.» Finanzpolitisch seien die Spielräume eng, es gebe aber Möglichkeiten. Union, FDP und Grüne setzen ihre Sondierungen heute fort, unter anderem zu den strittigen Themen Migration, Klima und Energie. Auch in der Verkehrspolitik hakt es.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha