Raumfrachter «Dragon» von Weltraumstation ISS zurückgekehrt

veröffentlicht

Washington - Nach vier Wochen im All ist der Raumfrachter «Dragon» von der Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Nach Angaben seines Betreibers, der Firma SpaceX, landete der unbemannte Frachter im Pazifik vor Kalifornien. «Dragon» war im August mit fast 3000 Kilogramm Proviant für die ISS-Astronauten und Zubehör für wissenschaftliche Experimente vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet. Das Material ermöglicht Versuche, von denen sich Mediziner unter anderen eine neue Behandlung der Parkinson-Krankheit erhoffen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha