Regisseur Wenders mit «Hans-Ehrenberg-Preis» ausgezeichnet

veröffentlicht

Bochum - Der Filmregisseur, Autor und Produzent Wim Wenders ist in Bochum mit dem «Hans-Ehrenberg-Preis» ausgezeichnet worden. Wenders habe ein Werk geschaffen, das «uns herausfordert und das uns einlädt, hinzusehen, zu denken, zu fühlen und auch zu glauben», sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in seiner Laudatio. Wenders sei einer der bedeutendsten Filmkünstler der Gegenwart, hieß es in der Begründung der Jury.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha