Lindner: Platz drei entscheidet sich zwischen FDP und AfD

veröffentlicht

Berlin - Das Rennen um den dritten Platz im künftigen Bundestag entscheidet sich nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner zwischen den Liberalen und der AfD. Die Grünen und die Linke seien abgeschlagen, sagte Linder am Abend in Berlin nach Sitzungen der FDP-Parteigremien. An Platz drei entscheide sich, wer die Opposition anführe, unterstrich der FDP-Chef. Gebe es eine kleine Koalition, sei dies die SPD, gebe es wieder eine große Koalition, sei dies hoffentlich die FDP «und nicht die Typen von der AfD».

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha