Tödliche Schießerei vor Disco: Tatverdächtiger festgenommen

veröffentlicht

Berlin - In Berlin haben die Ermittler nach einer tödlichen Schießerei vor einer Disco den mutmaßlichen Schützen festgenommen. Es ist einer der vier Männer, die bei der Auseinandersetzung am frühen Morgen verletzt wurden und im Krankenhaus behandelt werden. Bei der Schießerei im Stadtteil Neu-Hohenschönhausen war ein Mann tödlich verletzt worden, er starb in der Klinik. Die Diskothek ist bei Anwohnern als Treffpunkt von Albanern und Russen bekannt. Es soll dort wiederholt zu Streitigkeiten gekommen sein.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha