Darjeeling-Trinkern droht Engpass

veröffentlicht

Darjeeling - Wer gerne Darjeeling-Tee trinkt sollte sich schnell noch einmal eindecken. Wegen eines Streiks in Indien könnten die Vorräte an Darjeeling knapp werden. Nur etwa 30 Prozent der üblichen Jahresmenge seien geerntet worden, heißt es vom Teeproduzenten-Verband «Darjeeling Tea Association». In diesem Jahr werde wohl keine weitere Ernte möglich sein. Angehörige der nepalesischstämmigen Minderheit der Gorkha sind seit Mitte Juni im Generalstreik. Sie fordern einen eigenen Bundesstaat.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha