Zverev gewinnt zweiten Masters-Titel - Sieg gegen Federer

veröffentlicht

Montreal - Alexander Zverev hat mit einem souveränen Final-Erfolg gegen Roger Federer den zweiten Masters-Titel seiner Karriere gewonnen. Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich im Finale des Tennis-Turniers in Montreal mit 6:3, 6:4 gegen den Schweizer durch. Für den deutschen Aufsteiger war es eine Woche nach seinem Titelgewinn in Washington der fünfte Turniersieg in dieser Saison und der sechste seiner Karriere. Gegen Federer benötigte Zverev nur 1:08 Stunden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha