Union gewinnt nach Verlängerung in Saarbrücken

veröffentlicht

Berlin - Mit reichlich Mühe und einem überragenden Torhüter Daniel Mesenhöler hat der 1. FC Union Berlin im DFB-Pokal die 2. Runde erreicht. Die «Eisernen» kamen erst nach Verlängerung zu einem 2:1-Sieg beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Ausgeschieden ist dagegen Zweitligist SV Sandhausen durch ein 1:2 beim Viertligisten FC Schweinfurt 05.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha