Schach-Regionalligist SK Werther gewinnt

Ekkehard Hufendiek

Sieg am sechsten Brett: Mario Ortpaul vom SK Werther. - © Ekkehard Hufendiek
Sieg am sechsten Brett: Mario Ortpaul vom SK Werther. (© Ekkehard Hufendiek)

Regionalliga

SK Werther – SC Geseke 5:3. Im Nachholspiel hatte der SK wenig Probleme mit dem stark ersatzgeschwächten Aufsteiger. Karl Ulrich Goecke brachte den in der Mitte steckenden König seines Gegners mit Turm und Dame früh zur Strecke. Marius Neumann trickste am achten Brett seinen Kontrahenten mit einem überraschenden Turmopfer aus, während Marco Suchland mutig seine Königsstellung öffnete und dadurch eine Figur gewann. Am sechsten Brett reklamierte Mario Ortpaul Zeitüberschreitung. Beim Spielstand von 4:3 für Werther stolperte Ekkehard Hufendiek trotz Verluststellung etwas glücklich in ein unüberlegtes Remisangebot und sicherte den Mannschaftssieg.

Ergebnisse: Freiberger – Niediek 0:1, Suchland – Schütte 1:0, Goecke – Hagedorn 1:0, Henkemeier – Schlefing 0:1, Haskenhoff – Hötte Remis, Ortpaul – Böhmer 1:0, Hufendiek – Berg Remis, Neumann – Wibberg 1:0.

Verbandsliga

SK Werther II – SG Enger-Spenge 4:4. Eine zweizügige Kombination von Reinhard Geisler brachte Werther II in Führung. Ralf Diele und Michael Henkemeier erhöhten auf 3:1. Als sich Rüdiger Kraetzer am ersten Brett ein positionelles Remis erspielte und Manfred Daub eine gute Stellung zu einem ungefährdeten halben Zähler verwaltete, war der wichtige Punktgewinn sicher. Zu einem Sieg reichte es für die Gastgeber aber nicht.

Ergebnisse: Kraetzer – Rathmann Remis, Prochnow – Tamm 0:1, Henkemeier – Rühmkorf 1:0, Diele – K. Peske 1:0, Mujanovic – M. Sadroschinski 0:1, Geisler – D. Sadroschinski 1:0, Daub – F. Peske Remis, Milsmann – Petersen 0:1.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha