Animationsfilm und #MeToo-Debatte: Berlinale beginnt

Berlinale - Internationale Jury - © Foto: Maurizio Gambarini Berlinale - Greta Gerwig - © Foto: Maurizio Gambarini Berlinale - Isle of Dogs - © Foto: Maurizio Gambarini Berlinale - Isle of Dogs - © Foto: Jens Kalaene Berlinale - Tom Tykwer - © Foto: Jens Kalaene Berlinale - Bill Murray - © Foto: Maurizio Gambarini Berlinale - Wes Anderson - © Foto: Maurizio Gambarini

Berlin - Es dürfte bei der Berlinale viel um die MeToo-Debatte gehen - aber erst einmal geht es um Hunde. Der Film «Isle of Dogs - Ataris Reise», ein Animationsspektakel von Wes Anderson, ist ein launiger Auftakt für das Festival.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha