Letztes Signal: Nasa-Sonde «Cassini» in Saturn gestürzt

Raumsonde Cassini - © Foto: dpa Saturnmond Titan - © Foto: NASA/JPL/ESA Nordpol des Saturn - © Foto: NASA/JPL/ESA Raumsonde Cassini - © Foto: dpa Raumsonde Cassini - © Foto: dpa Raumsonde Cassini - © Foto: dpa

Washington - Nach mehr als zehn Jahren Forschung am Saturn hat sich die Raumsonde «Cassini» zum Abschluss ihrer Mission kontrolliert in den Planeten gestürzt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha