Videobeweis: Mehr Gerechtigkeit oder mehr Verwirrung?

Aberkennung - © Foto: Pavel Golovkin Nani - © Foto: Sergei Grits

Moskau - Jahrelang haben Fans, Spieler und Experten im Fußball die Einführung des Videobeweises gefordert. Doch kaum wird er jetzt beim Confederations Cup in Russland zumindest testweise angewendet, sind die Diskussionen beinahe schon wieder so groß wie vorher.

Anzeige

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige