Anzeige

Zahl der Krebs-Neuerkrankungen in Deutschland gestiegen

Hautkrebs - © Foto: Bernd Wüstneck Gröhe - © Foto: Wolfgang Kumm Schockfotos auf Zigarettenschachteln - © Foto: dpa Biertrinkerin - © Foto: Uwe Anspach/Archiv Mammografie-Screening - © Foto: Jan-Peter Kasper

Berlin - Die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen hat sich in Deutschland seit 1970 fast verdoppelt. 2013 erkrankten etwa 482 500 Menschen an bösartigen Tumoren, wie aus dem erstmals vorgestellten «Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland» hervorgeht.

Anzeige

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige