Anzeige

So international ist unser Markt

Leckeres aus Lettland: Guna Kibere mit landestypischem Gebäck und Fruchtaufstrich. - © Frank Jasper Niederlande: Jos van Leeuwen (links) und Johan Schalkwÿk von der Woerdener Brandweer. - © Frank Jasper Italien: Roberto Conte und Johannes Wiemann-Wendt stoßen an. - © joda Sorgen für die Musik: Tobias (links) und Daniel Böhling mit der CVJM-Drehorgel. - © joda Gleich macht’s knack: Monika Otto verkauft die begehrten Belcanto-Nüsse. - © Frank Jasper Premiere auf dem Weihnachtsmarkt: Der Arbeitskreis Asyl hat zum ersten Mal einen Stand und verkauft Spezialitäten aus aller Welt. Unser Bild zeigt Ulrike Rediker-Authmann (AK Asyl, von links), Assad Ali aus dem Irak, Liane Schiermeyer vom AK Asyl und Mursal Atai aus Afghanistan. Fotos: Frank Jasper/Jonas Damme - © Frank Jasper Geschenke im Koffer: Das Team vom Haus der Jugend unterwegs in weihnachtlicher Mission. - © Frank Jasper Dick eingepackt: So verfolgten die kleinen und großen Zuschauer die Märchenaufführung »Frau Holle« im Veranstaltungszelt ... - © Frank Jasper ... Die Erzieherinnen aus der Kita Regenbogen St. Hedwig brachten die Geschichte gekonnt auf die Bühne. - © Frank Jasper Irische Stimmung: Sven Schoeps (von links), Jürgen Maurer, Michael Krebs, Thomas Peck, Michael Sewing und Sven Petereit stoßen am Broken-Bread-Stand mit Kilkenny an. - © joda Fladen und mehr: Dünya Kirbas (rechts) und Aysil Cokun brutzeln Spezialitäten aus der Türkei. Wer die gute Küche aus Dünyas Brasserie kennt, wollte auch hier probieren. - © joda Gemütlich: Axel und Sarah Wüllner begrüßten in der Pfadfinderjurte eingefrorene Weihnachtsmarktgästen zum Aufwärmen. - © joda Stellvertretende Landrätin: Elvan Korkmaz und Bürgermeister Klaus Besser eröffneten den Markt mit dem traditionellen Glockenschlag. - © joda

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige