Borgholzhausens olympischer Geist

Früh übt sich: Zwei Boxschüler von Mario Weichert beim Sparring. - © Foto: M. Maschmann Früh übt sich: Zwei Boxschüler von Mario Weichert beim Sparring. - © Foto: M. Maschmann Konzentriert: Mario Weichert (im Hintergrund) beobachtet seine Boxer beim Sparring. - © Foto: M. Maschmann Klein aber oho: Selbst die Jüngsten durften die Schaumstoffpratzen malträtieren, die Mario Weichert hochhält. - © Foto: M. Maschmann Legten eine flotte Sohle aufs Parkett: Die Hip-Hop-Tanzgruppe des TV Jahn unter Leitung von Francisco Alfonso. - © Foto: M. Maschmann Nimmt Maß: Einer der jüngsten Bogenschützen visiert die fünf Meter entfernte Zielscheibe an. - © Max Maschmann Soll glücklich und süchtig machen: Jumping Fitness beim TV Jahn. - © Foto: M. Maschmann Mit Feuereifer bei der Sache: Die Bambinis und Mini-Kicker des TuS Solbad jagten dem runden Leder hinterher. - © Foto: M. Maschmann Mit Feuereifer bei der Sache: Die Bambinis und Mini-Kicker des TuS Solbad jagten dem runden Leder hinterher. - © Foto: M. Maschmann Tolles Engagement: Alle Vereine und Institutionen, die beim DKMS-Cup geholfen hatten, wurden geehrt. - © Max Maschmann Spektakulär: Die Judoka des TV Jahn zeigten spektakuläre Sprung- und Abrollübungen. - © Foto: M. Maschmann Gleich gehts abwärts: Auch Wurfübungen wie diese zählten zum Repertoire der Judoka des TV Jahn. - © Max Maschmann

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige