Einbrecher verunfallen bei der Flucht - Polizei sucht Zeugen

veröffentlicht

Symbolfoto - © Jan Henning Rogge (mt.de)
Symbolfoto (© Jan Henning Rogge (mt.de))

Steinhagen (HK/zim). Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in einen Getränkemarkt an der Bahnhofstraße eingebrochen. Mit einem dort geparkten Firmenwagen und gestohlenen Kennzeichen flüchteten sie laut Polizei nach dem Einbruch. Der Wagen wurde am nächsten Morgen verunfallt am Großen Venn gefunden.

Der Polizei zufolge verscuhten die Täter zunächst, die Tür den Marktes aufzuhebeln. Das gelang ihnen aber nicht. Also schmissen sie eine Scheibe mit einem Gullideckel ein. Sie durchsuchten den kompletten Laden und die Büroräume. Dabei fanden sie den Autoschlüssel eines Firmenfahrzeugs. Dieses beluden die Unbekannten mit Getränkekisten. Außerdem entwendeten sie zwei Kennzeichen und flüchteten. Einen Teil der Beute verloren sie in einem Kreisverkehr an der Patthorster Straße.

Am Donnerstag um 9.30 Uhr wurde der Firmenwagen schließlich gefunden. Die beiden gestohlenen Kennzeichen fehlten. Die restliche Beute lag noch auf der Ladefläche. Bei den Kennzeichen handelt es sich um folgende: GT-K 1033, GT-K 102.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise werden unter Tel. (05241) 8690 entgegengenommen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha