Topf verursachte Feuerwehreinsatz

Löschzug Halle rückt aus

Nicole Donath

Alarm: Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und vorsorglich Feuerwehr und Polizei informiert. - © Foto: Nicole Donath
Alarm: Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und vorsorglich Feuerwehr und Polizei informiert. (© Foto: Nicole Donath)

Halle. Ein Topf mit Eiern auf dem Herd löste heute Abend gegen 20.15 Uhr Alarm in der Goebenstraße aus. Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und den Notruf gewählt, nachdem die Mieterin nicht zu Hause war. Also rückten zwei Fahrzeuge des Löschzuges Halle, 16 Feuerwehrleute, Polizeibeamte und Rettungskräfte an. Aber der Einsatz ging glimpflich aus: Die Mieterin wurde an ihrem Arbeitsplatz informiert, kehrte nach Hause zurück – der Schaden hielt sich in Grenzen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha