Anzeige

Überschlag unverletzt überstanden

Uwe Pollmeier

Im Graben gelandet: Bein Durchfahren einer scharfen Kurve in Kölkebeck überschlug sich das aus Hesselteich kommende Cabrio einer 50-Jährigen, die jedoch unverletzt blieb. - © Foto: Uwe Pollmeier
Im Graben gelandet: Bein Durchfahren einer scharfen Kurve in Kölkebeck überschlug sich das aus Hesselteich kommende Cabrio einer 50-Jährigen, die jedoch unverletzt blieb. (© Foto: Uwe Pollmeier)

Halle-Kölkebeck. Eine 50-jährige Fahrerin eines in Bielefeld zugelassenen Golf 3 Cabrios hat am Freitagnachmittag einen schweren Unfall unverletzt überstanden. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau gegen 14.10 Uhr aus Hesselteich kommend auf der Hesselteicher Straße in Richtung Kölkebeck. In der scharfen 90-Grad-Kurve unweit der Ortseinfahrt verlor sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ausgangs der Kurve nach links, überschlug sich und blieb mit dem Wagen auf dem Kopf liegen. Löschzüge aus Halle und Künsebeck fuhren zum Unfallort. Währenddessen hatte die Frau sich schon selbst aus dem Auto befreit. Die Straße musste während der Unfallaufnahme für etwa 45 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.

Anzeige

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha
Anzeige
Anzeige
Anzeige