Der Bund fürs Leben: Antrag am Strand

Friederike Horstmann

Strahlendes Glück: Nach der Hochzeit geht es für Laura und Timo Gehring in die Flitterwochen nach Bayern. - © Friederike Horstmann, HK
Strahlendes Glück: Nach der Hochzeit geht es für Laura und Timo Gehring in die Flitterwochen nach Bayern. (© Friederike Horstmann, HK)

Borgholzhausen. In den Hafen der Ehe schipperten am Freitagnachmittag Laura und Timo Gehring, geborener Kosse. Der 26-Jährige Industriemeister und seine gleichaltrige Ehefrau haben sich im Jahr 2011 bei gemeinsamen Freunden kennengelernt. „Wir haben uns wochenlang getroffen, irgendwann hat es gefunkt", erinnerte sich die Braut.

Im vergangenen Jahr kauften die Altenpflegerin und ihr Ehemann gemeinsam ein Eigenheim. Den Heiratsantrag machte Timo seiner Laura ganz romantisch im Urlaub am Strand von Zandvoort. Auf etwas ganz Besonderes dürfen sich die beiden in diesem Jahr außerdem noch freuen: Die Braut ist bereits im sechsten Monat schwanger.

Die Flitterwochen wird das Brautpaar im bayrischen Bad Birnbach in einem Wellnesshotel verbringen. Gefeiert wurde am Freitagnachmittag im engsten Kreis der Familie in der Gaststätte Zurmühlen. Eine kirchliche Trauung soll im kommenden Jahr stattfinden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha